Finde mit unserer Hilfe ein Wettbüro in Norderstedt in der Nähe

Hoch im Norden der Bundesrepublik Deutschland liegt Norderstedt. Den meisten Deutschen kennen die fast 79.000 Einwohner starke Stadt nur deshalb, weil hier eine der zentralen Fernverkehrsverbindungen der Bahn ihren Endpunkt hat. Norderstedt selbst steht voll und ganz im Schatten der benachbarten Metropole Hamburg. Sportlich merkt dieser jeder sofort, der Norderstedt besucht: Die Fußball-Zweitligisten Hamburger SV und FC St. Pauli stehen hier hoch im Kurs. Dies gilt auch dafür, wenn Sportwetten platziert werden. In Wettbüros in Norderstedt werden mit Vorliebe Tipps auf die beiden Teams abgegeben.

Vielleicht hast du einen ähnlichen Wunsch. Du schwärmst für ein Sportteam und möchtest auf es wetten. Leider weißt du nicht, wo du einen Wettshop in Norderstedt finden kannst. Dann musst du dich ab jetzt nicht weiter stressen. Mit unserer Hilfe findest du einen entsprechenden Wettshop in der Nähe. Alles, was du dafür benötigst, befindet sich bereits hier auf dieser Seite.

Ein Wettbüro in Norderstedt in der Nähe finden: Unsere Karte ist dein Verbündeter

Sicherlich ist dir bereits die Karte deiner Heimatstadt aufgefallen, die sich hier auf dieser Seite befindet. Auf dieser findest du alle Wettbüros in Norderstedt, die wir entweder kannten oder die man uns extra empfohlen hat. Jeder der Wettshops ist mit einer eigenen Stecknadel markiert. Wie du sehen kannst, sind doch einige Shops zusammengekommen.

Wettshops in Norderstedt online suchen

Tipico Wettbüros in Norderstedt

Tipico Logo Tipico Norderstedt Buckhörner Moor 110-112, 22846 Norderstedt, 10:00-22:00 Uhr DETAILS
Tipico Logo Tipico Norderstedt Europaallee 28, 22846 Norderstedt, 10:00-22:00 Uhr DETAILS
Tipico Logo Tipico Norderstedt Ohechausee 11, 22848 Norderstedt DETAILS

Für dich ist das weitere Vorgehen nicht schwer: Du weißt ja, wo genau du in Norderstedt lebst. Suche einfach die Stecknadel, die möglichst nahe an deinen vier Wänden liegt. Wenn du die Nadel mit der rechten Maustaste oder mit dem Finger (für unsere mobilen Nutzer) anklickst, erhältst ein paar weitere Informationen wie den Betreiber oder auch die Adresse. Sollte dir der Betreiber übrigens nicht zusagen, kannst du links neben der Karte (wenn du diese vergrößerst), bestimmte Anbieter ab- und anwählen. Mit unserer Map findest so also auch ein Wettbüro in Norderstedt in deiner Nähe, wenn du einen favorisierten Buchmacher haben solltest.

Keinen Wettshop in Norderstedt in der Nähe gefunden? Nicht verzagen – online spielen

Leider können wir nicht jedem von euch versprechen, dass es wirklich ein Wettbüro in Norderstedt so nahe in der Nähe gibt, dass ihr es zu jeder Zeit problemlos erreichen könnt. Dies ist zwar das Ziel, aber natürlich hat das Ganze Grenzen. Beispielsweise hat nicht jeder ein Auto. Wir empfehlen in einem solchen Fall das Online-Spielen. Geeignete Buchmacher, die auch Wettshops betreiben, aber ebenfalls ausgezeichnete Online-Auftritte haben, sind beispielsweise Tipico, Bet3000 oder Xtip.

Jeder von diesen Buchmachern bietet Zehntausende Einzelwetten und großzügige Willkommensangebote für Neukunden im Online-Bereich. Du musst deine Couch nicht verlassen, kannst trotzdem nach Herzenslust wetten und bekommst sogar Geld für deine erste Einzahlung geschenkt. Das ist doch ein guter Trost, wenn es mit dem Wettbüro leider doch nicht funktioniert hat.

Bekannte Fußballer mit Verbindungen zu Norderstedt

 

Norderstedt hat es bislang leider nicht geschafft, einen bekannten Fußballer hervorzubringen. Dafür sind allerdings einige prominente Namen eng mit der Stadt verbunden.

 

  • Uwe Seeler: Der am 5. November 1936 in Hamburg geborene Angreifer lebt seit Jahren mit seiner Ehefrau Ilka in Norderstedt. Seeler ist ohne jeden Zweifel einer der besten Stürmer, die Deutschland je hervorgebracht hat. Für „seinen“ Hamburger SV erzielte Seeler in 476 Spielen sensationelle 404 Treffer. Für die deutsche Nationalmannschaft, für die er ab 18 Jahre spielte, kam er in 72 Spielen auf 43 Tore. Ohne Gerd Müller wäre Seeler ohne Frage der beste deutsche Angreifer aller Zeiten. Von 1995 bis 1998 war Seeler Präsident des HSV. Heute tritt er vorwiegend mit seiner Uwe Seeler Traditionself auf oder arbeitet als TV-Experte.

 

  • Klaus Ditmar Jakobs: Der am 28. August 1953 in Oberhausen geborene Abwehrspieler lebt seit vielen Jahren in Norderstedt und arbeitete hier auch nach seiner aktiven Karriere als Versicherungsmakler. Jakobs‘ Karriere führte ihn über die Stationen Rot-Weiß Oberhausen, Tennis Borussia Berlin und MSV Duisburg im Jahr 1979 zum Hamburger SV. Diesem sollte er für zehn Jahre die Treue halten und 323 Mal das Jersey der Hanseaten tragen. In dieser Zeit wurde Jakobs, der 20 Länderspiele für Deutschland absolvieren durfte, in der Region heimisch und blieb.

 

  • Thomas Gravesen: Der am 11. März 1976 im dänischen Velje geborene Mittelfeldspieler lebte in Norderstedt während der Zeit, in der er beim HSV unter Vertrag stand. Dies war von 1997 bis 2000 der Fall. Seine ganz große Karriere begann allerdings erst danach. Von 2005 bis 2006 spielte Gravesen sogar für Real Madrid.

–> Hier gehts zu allen Wettbüros in Schleswig-Holstein.