Finde hier ein Wettbüro in Kaiserslautern in der Nähe

Mit fast 100.000 Einwohnern zählt Kaiserslautern zu den größten und wichtigsten Städten des deutschen Bundeslands Rheinland-Pfalz. Eines vereint die Lauterer: Die Liebe zum Sport und insbesondere zum Fußball. „Ihr“ 1. FC Kaiserslautern ist immer noch tief in den Herzen der Menschen, auch wenn die roten Teufel in den vergangenen Jahren ernste Probleme hatten. Aber auch in den unteren Ligen gilt: Der Betze bebt, wenn der FCK antritt. Vermutlich geht es dir ähnlich: Der Betzenberg ist dein Tempel, ganz gleich, in welcher Liga Lautern spielt.

Hast du schon einmal überlegt, ob du deinen Verein nicht durch Sportwetten zusätzlich unterstützen möchtest? Wenn er siegt, kannst du dich auf diese Weise gleich doppelt freuen. Bevor du jetzt zu leichtfertig abwinkst und sagst, dass du nicht einmal wüsstest, wo du in Kaiserslautern überhaupt wetten könntest, lass uns dich beruhigen. Wir zeigen dir, wo du in Lautern ein Wettbüro in der Nähe findest. Netterweise ist dies sogar ganz einfach.

Cashpoint Wettbüros in Kaiserslautern

Cashpoint LogoCashpoint KaiserslauternGrüner Graben 17, 67655 Kaiserslautern, 11:00-23:00DETAILS
Cashpoint Logo100% bis zu 100€ BonusHier gehts zum Cashpoint Bonus!ZUM ANGEBOT

Unsere Karte zeigt dir alle Wettshops in Kaiserslautern

Vermutlich hast du die Karte von Kaiserslautern bereits gesehen, die wir hier auf dieser Seite eingefügt haben. Sie ist der Schlüssel, damit du schnell und einfach einen Wettshop finden kannst. Wir haben alle Wettbüros in Kaiserslautern eingetragen, die wir selbst kannten oder die uns von anderen Sportwetten Fans empfohlen wurden. Du musst also nur die Markierung suchen, die möglichst nahe an deinem Wohnort liegt. Mehr ist eigentlich nicht zu tun.

Du brauchst allerdings noch die Öffnungszeiten des Wettbüros in Kaiserslautern, für das du dich begeistern kannst. Auch daran haben wir gedacht. Du siehst hier auf der Seite auch noch einmal eine tabellarische Aufstellung von allen Wettshops in Lautern. Suche dir hier einfach das Wettbüro heraus, für das du dich interessierst. Und schon kennst du die Öffnungszeiten. Einfacher geht es nicht!

Empfehlungen kannst du übrigens sehr gerne ebenfalls aussprechen. Keinesfalls glauben wir, dass wir perfekt gearbeitet haben und die Karte ohne Fehl und Tadel ist. Kennst du ein Wettbüro ins Kaiserslautern, das wir übersehen haben? Dann sende uns bitte Name, Adresse und Öffnungszeiten per Mail an info@wettbuero-finden.com.

Wir freuen uns ebenfalls über eine Mail, falls du bei einem Wettbüro wissen solltest, dass dieses bereits geschlossen hat oder sich bei uns ein sonstiger Fehler in die Angaben eingeschlichen hat. Du suchst weitere Wettbüros in deiner Nähe, die außerhalb von Kaiserlautern liegen? Bei uns findest du eine Übersicht mit ALLEN Wettbüros in Rheinland-Pfalz oder speziell mit allen Tipico Wettbüros in Rheinland-Pfalz.

Spiele online oder mobil, wenn du Wettbüros nicht magst

Wir wissen, dass nicht jeder Sportwetten Fan die Atmosphäre in Wettshops mag. Zudem hat auch nicht jeder Spieler ein Wettbüro in Kaiserslautern derart nahe in seiner Nachbarschaft, dass er immer und zu jeder Zeit problemlos dort hinkommen kann. Auch in solchen Situationen möchten wir dich nicht ohne guten Rat im Regen stehen lassen.

Online bzw. mobile Buchmacher sind inzwischen sehr gut geworden. Anbieter wie Tipico bieten Tausende von Einzelwetten, wenn du über Computer, Smartphone oder Tablet spielen möchtest. Zudem gibt es in der Regel einen Willkommensbonus für Neukunden. Hier warten saftige Geldgeschenke. Du musst dazu nicht einmal dein Haus verlassen. Oder du tötest etwas Langeweile unterwegs im Auto, im Job oder vielleicht auch in der Uni in der Vorlesung.

Bekannte mit Kaiserslautern verbundene Fußballer

  • Fritz Walter:

Der Angreifer wurde am 31. Oktober 1920 in Kaiserslautern geboren. Er verstarb am 17. Juni 2002 in Enkenbach-Alsenborn. Als Profi spielte Walter unter bekannten Vereinen nur für den FCK – er lief 387 Mal für die Pfälzer auf und schoss dabei 327 Tore. Von 1945 bis 1949 war er dabei sogar Spielertrainer. In die deutsche Nationalmannschaft wurde Walter erstmals 1940 berufen.

Bis 1958 sollte er für das DFB-Team spielen. Sein größter Erfolg war dabei das Wunder von Bern: 1954 wurde er in der Schweiz mit Deutschland Weltmeister. Nach seiner aktiven Karriere arbeitete er in der Hauptsache für Adidas. Diese Stellung hatte ihm Sepp Herberger bereits Jahre zuvor besorgt, um Walter von einem Wechsel ins Ausland abzuhalten. Atletico Madrid hatte zwischenzeitlich großes Interesse gehabt.

  • Horst Eckel:

Der Stürmer wurde am 8. Februar 1932 in Vogelbach (heute Bruchmühlbach-Miesau) im Landkreis Kaiserslautern geboren. In seiner Jugend spielte er erst für den SC Vogelbach, wechselte dann aber zum FCK. Diesem hielt Eckel von 1950 bis 1960 die Treue.

In 213 Spielen gelangen ihm dabei 64 Tore. Für Deutschland lief Eckel erstmals 1952 auf – und wurde bis 1958 immer wieder berufen. In 32 Spielen gelang ihm allerdings kein Tor. Dafür wurde auch er 1954 Weltmeister. Nach seiner aktiven Karriere studierte Eckel Kunst und Sport und arbeitete bis zu seiner Pensionierung 1973 als Realschullehrer.

>> Weitere Wettbüros in Deutschland